Bestattungshaus seit 1936

Bestattungsvorsorge

Nichts ist so gewiss wie der Tod und nichts so ungewiss wie seine Stunde.

Der Mensch zeichnet sich vor allen Lebewesen in der Natur dadurch aus, dass er in der Lage ist, seinen eigenen Tod zu erfassen und sich mit diesem auseinanderzusetzen. Auch wenn der Tod ein natürlicher Vorgang ist, wird er in unserer Gesellschaft weitgehend verdrängt, wenn nicht gar tabuisiert. Auch der Staat hat sich mit der Streichung des Sterbegeldes aus den bisherigen Pflichten zurückgezogen, weswegen die Bestattungsvorsorge heute wichtiger denn je ist. Immer mehr Menschen haben die Notwendigkeit einer eigenverantwortlichen Vorsorge erkannt, Vorsorge nicht nur gegen die Risiken des täglichen Lebens, sondern auch für den mit Gewissheit zu erwartenden Tod und die Entlastung der Angehörigen.

Warum ein derartiger Vertrag sinnvoll ist und was es dabei zu beachten gilt, hat die Pietät Schüler im Folgenden für Sie zusammengestellt.

Individuell vorgesorgt

Alle Details und Wünsche für die Bestattung können vorab festgelegt werden. Dafür wird auch ein Kostenvoranschlag auf der aktuellen Preisbasis und entsprechend den eigenen Vorstellungen erstellt.

Dadurch wird den Hinterbliebenen die nicht immer einfache Entscheidung der Bestattungsart sowie die finanzielle Sorge abgenommen.

Sprechen Sie mit uns wir halten für Sie einen Ratgeber bei Trauerfällen des Kuratorium Deutsche Bestattungskultur bereit, der u.a. Auskunft gibt über: Bestattungsvorsorge, Sterbeversicherung, Steuern im Todesfall, Erbschafts- und Testamentsfragen.

Perfekt abgesichert

Mit einem Bestattungsvorsorgevertrag bei der Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG kann zu Lebzeiten alles für die eigene Bestattung geregelt werden. Wer nicht sicher ist, ob die Angehörigen die eigenen Wünsche umsetzen werden, kann das Totenfürsorgerecht auch auf einen Bestatter übertragen.

Zur Absicherung von Vorsorgeverträgen bieten wir folgende Alternativen an:

  • eine Sterbegeldversicherung (ohne Gesundheitsfragen und bis zum Höchstalter von 80 Jahren) über das Kuratorium Deutsche Bestattungskultur gemeinsam mit der Nürnberger Versicherung
  • Bestattungspakete in verschiedenen Ausführungen
  • die treuhänderische Anlage von Vorsorgegeldern über die Deutsche Bestattungsvorsorge Treuhand AG

Sie als verantwortungsvoller Bürger sollten zentrale Entscheidungen nicht dem Zufall überlassen und sie rechtzeitig regeln. Eine Bestattungsvorsorge stellt sicher, dass Ihre Vorstellungen für eine dereinstige Bestattung respektiert und erfüllt werden. Zusätzlich werden die Angehörigen geschützt und nicht mit hohen Kosten belastet. Wer sich rechtzeitig dem Thema der Vorsorge stellt, kann psychisch unbelastet vor einem Trauerfall alles Notwendige regeln.

Also zögern Sie nicht, denn die Zukunft liegt in Ihrer Hand. Für weitere Fragen steht Ihnen die Pietät Schüler in Frankfurt jederzeit zur Verfügung.

Bitte warten …