Bestattungshaus seit 1936

Bestattungsformen

Den letzten Weg nach seinen Vorstellungen gehen

Neben den herkömmlichen und traditionellen Bestattungsformen wird in der Gesellschaft die Frage nach neuen Möglichkeiten und Alternativen immer lauter. Es ist zum einen wichtig, dass feste Bräuche und Rituale beibehalten werden, dennoch befindet sich die Bestattungskultur in ihrer Vielfalt stark im Wandel. Gerade im Bereich der Feuerbestattung entwickelten sich in den vergangenen Jahren immer mehr neue Beisetzungsmöglichkeiten, die wir Ihnen unter den bekannten Bestattungsarten mit aufgeführt haben.

Möchten Sie mehr Informationen über die heutigen und derzeit aktuellen Möglichkeiten erhalten, vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin.

Erdbestattung
Es ist die traditionelle Übergabe des Leichnams an die Erde. Bei einer Erdbestattung wird der Verstorbene in einem Grab beigesetzt, das den Hinterbliebenen einen Ort zum Trauern gibt.mehr »

Feuerbestattung
Eine traditionelle Bestattungsform in vielen Religionen ist die Feuerbestattung. Hierbei wird der Leichnam in einem Sarg verbrannt. Die Asche wird dann in einer Urne auf einem Friedhof beigesetzt oder eine alternative Bestattungsart gewählt.mehr »

Seebestattung
Nach einer Feuerbestattung kann die Asche anonym oder im Beisein der Angehörigen dem Meer übergeben werden. Außerhalb der Drei-Meilenzone wird die wasserlösliche Urne beigesetzt, sodass die sterblichen Überreste in den Weiten des Meeres verstreut werden.mehr »

Baumbestattung
Bei der Bestattung in einem Wald werden Menschen nach ihrem Tod eins mit der Natur. Nach der Einäscherung wird die Urne unter einem ausgewählten Baum vergraben, der auf Wunsch mit einer Namensplakette versehen wird.mehr »

Oase der Ewigkeit
Eine weitere Möglichkeit, einen geliebten Menschen zu verabschieden ist eine Naturbestattung in den Schweizer Bergen. Hier können Sie zwischen verschiedenen Bestattungsformen wählen.mehr »

Diamantenbestattung
Bei dieser Bestattungsform wird zunächst eine Einäscherung vorgenommen. Dann wird die Asche zu einem funkelndem Diamanten umgewandelt. Diesen können Sie zu einem Ring oder anderem Schmuck formen – ein bleibendes Erinnerungsstück.mehr »

Weltraum- und Luftbestattung
Selbst eine Bestattung in den unendlichen Weiten des Himmels und des Universums ist mittlerweile möglich, durchgeführt mittels Ballon oder Flugzeug. Hinterbliebene können sich dann überall mit dem Verstorbenen verbunden fühlen.mehr »

Mensch und Tier in einem Grab
Wenn jemand Geliebtes verstirbt, muss es sich dabei nicht immer um einen Menschen handeln. Viele Menschen wünschen sich, auch den letzten Weg an der Seite eines treuen Haustieres zu gehen. Eigene Friedhöfe für Menschen und Tiere ermöglichen diesen letzten Wunsch.mehr »

Bitte warten …